Bürgerverein für eine klimaneutrale Stadt e.V. Schopfheim

 

 

 

 

 

Rezept für
klimafreundliche Muffins
Muffins Rezept.pdf [ 187.4 KB ]

Herzlich Willkommen 

 

 

  Aktuell: 

Repair-Café am 9.6.18  mit schmackhaften aber CO2-freundlichen Muffins  dazu Infos zum Nachhaltigkeitstag in BW. (Reiter Termine anklicken)

 

Hier konnte man seinen CO2-Fußabdruck feststellen lassen


 


 

 

Klimaschutz -

Es gibt weltweit Bemühungen, die mittlere Temperatur des Planeten nicht mehr als 2° steigen zu lassen. Andererseits ist der Hunger auf Konsum ungebrochen und  die Bevölkerung wächst global.

Solange der Mensch die im Planeten über Jahrmillionen angesammelten Ressourcen in wenigen Jahrhunderten verpulvert, wird Klimaschutz kaum erreichbar sein. Jedes andere Lebewesen auf dem Planeten ist in einem Gleichgewicht eingebunden, das der ganzen Ökosphäre dient. Der Mensch hat sich aus diesem Kreislauf entkoppelt und es wäre schön, er lernte, sich so zu beschränken, dass er den Planeten nicht überfordert. Die Biosphäre ist miteinander vernetzt und kann in einem bestimmten Rahmen Ausfälle ausgleichen. Wenn wir aber massiv an Temperaturschraube drehen, dann verändern wir viele Parameter, die wir nicht mehr kontrollieren können. Weltweite Abholzung, Auftauen der Permafrostböden, Moorabbau, CO2-Freisetzung durch Verkehr, Heizung und Kraftwerke, Nitrate aus der Landwirtschaft, um nur einige zu nennen,  verändern das Gleichgewicht unseres Planeten. Wir wissen nicht, was auf uns zukommt, wenn viele Systeme kollabieren, die uns jetzt noch ernähren.